Beitrag

Community » Kategorie » Beitrag

Trocken und sauber werden

Verfasst am 06.06.2017 8 Antworten zu diesem Beitrag

Hallo ihr Lieben! Das Kind das ist betreue wird bald 3 Jahre alt, ein Mädchen. Wie habt ihr es denn angefangen mit dem Trocken werden?

Nanny

am 27.05.2019

git viel tolli büechli und würd dir empfehle es ritual ih z führe

Nanny

am 16.04.2018

Ich habe gute Erfahrungen mit Stickers. Hänge im Badezimmer ein Bild von einer Landschaft, einem Schloss etc. auf. Das Kind kann dann jedes Mal wenn es auf die Toilette geht ein Sticker aussuchen und hin kleben. Für manche Kinder ist dies ein kleiner Anreiz.

Nanny

am 16.04.2018

Viel Geduld und bloss kein Druck. Das Buch "Windelfutsch" ist eine gute Möglichkeit um das Trocken werden zu Thematisieren.

Nanny

am 31.01.2018

In jedem Fall viel Verständnis und Geduld ausstrahlen. Ich habe gute Erfahrung mit meiner Nichte (3Jahre) gesammelt. Sie kann zwar schon auf Klo, aber macht lieber das große Geschäft in die Windel. Sie darf sich nun auf einem Ausdruck für jedes Häufchen ins Klo einen Stempel geben. In der Tabelle ist dahinter für sie ein Bildchen für eine Belohnung, die sie nach dreimal Stempeln bekommt. Kleiner Anreiz ohne Druck.

Nanny

am 06.12.2017

www.windelwissen.de Ist eine sehr hilfreiche Homepage zu diesem Thema ;-)

Nanny

am 06.12.2017

Einfach mal die Windel weglassen und schauen was passiert ;-) schau mal auf www.windelwissend.de. Dort gibt es auch viele Tipps zum Thema Windelfrei ab Geburt oder Windelfrei für Spätstarter, etc

Nanny

am 03.12.2017

Lassen Sie das Kind im Sommer ohne Windeln draussen herumlaufen.
Ziehen Sie ihm Kleider an, die es leicht herunterziehen und auch wieder anziehen kann.

Nanny

am 06.06.2017

Jedes Kind ist anders, bei manchen geht das schon mit 2, bei manchen erst mit 4, bei manchen noch später. Vor allem Jungs sind da oft etwas später dran. Man sollte keinen Druck machen. Erst dann damit anfangen, wenn es bereit ist.

Deine Antwort