Beitrag

Community » Kategorie » Beitrag

Spielideen für Schlechtwetter-Tage?

Verfasst am 29.05.2017 7 Antworten zu diesem Beitrag

Habt ihr nette Spielideen für Tage, wo das Wetter nicht so mitspielt? Klar geht man als Nanny auch raus mit Jacke und Schirm, aber ja auch nicht den ganzen Tag! Ein paar Anregungen sind also sicher hilfreich …

Nanny

am 23.05.2019

Zaubersand! 8 Tassen Mehl und 1 Tasse Babyöl - die Kinder lieben es :)

Nanny

am 20.01.2018

Ja, Backen finde ich sehr gut. Du könntest auch etwas vorlesen, eine Geschichte, die Anregungen gibt, z.B. danach etwas zu Basteln, die Landschaft nachzumalen oder theatermäßig etwas nachzuspielen.. dabei können die größten und schönsten Projekte entstehen. Viele Grüße!

Nanny

am 26.09.2017

Spielestrich finden sie super. Bei Regen die Kinder Wasserfest einpacken und in den Wald rumtoben, danach einen heissen Most mit Zimt und ab die die Badewanne... einfach nur super :-)

Nanny

am 30.07.2017

Die Kinder freuen sich, wenn ich Ihnen Geschichten erzähle oder je nach Alter auch vorlese.

Nanny

am 13.06.2017

Langeweile aushalten tut auch mal gut…und Kinder kommen dabei oft auf die kreativsten Einfälle!

Nanny

am 13.06.2017

Da kann ich mich nur anschliessen. Es gibt ja eine Unzahl an Spielideen, Tischspielen, Puzzle, Bücher…man kann ja auch mal was verrücktes daheim machen und eine Höhle bauen, Zirkus spielen, usw.

Nanny

am 31.05.2017

Hallo! Also es gibt zum einen ja an Schlechtwetter-Tagen die Möglichekti z.B. ins Museum oder zum Schwimmen zu gehen wenn man nicht unbedingt den ganzen Tag zuhause sitzen mag. Daheim könnte man mit den Kids was feines backen (freuen sich sicher auch Mami und Papi wenn sie heimkommen). Und dann gibt’s natürlich noch tausend Spiel- und Bastelideen oder in die Bücherei. Ein gemütlicher Nachmittag zu Hause ist natürlich auch mal schön

Deine Antwort