Beitrag

Community » Kategorie » Beitrag

Übernachten bei der Familie

Verfasst am 03.07.2017 4 Antworten zu diesem Beitrag

Wie wird euch ein Einsatz über Nacht vergütet?

Nanny

am 03.08.2018

Ich habe eine Pauschale abgemacht mit der Familie. Ab dann wenn die Kinder schlafen, bis sie wieder erwachen bekomme ich 100.- pauschal. Wenn ich nachts kurz aufstehen muss gehört das dazu. Wenn ich länger wach bleiben muss, weil ein Kind nicht nach kurzer Zeit wieder einschläft, darf ich das zu den bezahlten Stunden anrechnen.

Nanny

am 23.02.2018

Soweit ich weiss gibt's nachts ne Pauschale....
Grad bei kleineren Kids die öfter wach werden z. B. Ca 80 Sfr/Nacht

Nanny

am 03.02.2018

Ich weiß nur, dass z.B. in Deutschland wenn du in einer Wohngruppe o.ä. arbeitest, in der Regel von 8 Stunden Schlaf 2 Stunden als Arbeitszeit gerechnet werden. Das ist vielleicht ein kleiner Anhaltspunkt. Es macht in dem Fall keinen Unterschied, ob / wie oft du nachts raus musst oder geweckt wird. Liebe Grüße

Nanny

am 18.07.2017

Ich war vor kurzem mit der Familie, bei der ich als Nanny arbeite, in den Ferien. Das Zimmer musste ich mit den Kindern teilen und war somit auch nachts für die beiden verantwortlich, wenn etwas war. Daher meine Frage: sind das Überstunden, wenn ich nachts die Kinder betreue? Oder wie wird euch das vergütet?

Deine Antwort