Beitrag

Community » Kategorie » Beitrag

Ein angemessener Lohn als Nanny

Verfasst am 14.08.2018 8 Antworten zu diesem Beitrag

Als Ausgelernte FaBe mit Erfahrung ist 30.- / 35.- angemessen.

Nanny

am 31.05.2019

Hab mir gerade mal den Artikel von quitt.ch angeschaut. Das ist ja wohl ein Witz!? Ich habe eine Berufsausbildung, allerdings im kaufmännischen Bereich und zusätzlich einen Kurs beim SRK absolviert. Ich soll für 3800 brutto arbeiten gehen?! Das ist ein BRUTTO Stundenlohn von 22.-?! Wie soll man da denn von leben?! Im Kurs sagten Sie uns, wir sollten auf einen Mindeststundenlohn von 25.- bestehen! Jeder der für einen Lohn darunter arbeitet, betreibt Lohndumping.

Nanny

am 04.12.2018

Ich hatte bisher für 50% 2700.- Brutto und arbeite in der Region Bern. Ich habe allerdings 15 Jahre Berufserfahrung und arbeite selbstständig auch als Therapeutin im Kinderbereich.

Nanny

am 23.10.2018

Hier dazu ein spannender Artikel https://quitt.ch/fairer-lohn-nanny/

Nanny

am 19.10.2018

Aber hat man mit so einem hohen Ansatz überhaupt Chancen?

Nanny

am 17.10.2018

Auch Bern wird bis zu 30/35.- bezahlt

Nanny

am 04.10.2018

Ist das auch angemessen für Nannys die gerade frisch aus der Ausbildung kommen?

Nanny

am 21.08.2018

Habt Ihr andere Erfahrungen gemacht?

Nanny

am 21.08.2018

Ja, ein Stundenlohn von 30.- bis 35.- CHF werden Nannies mit Erfahrung und Ausbildung in den Regionen Zürich, Zug, Luzern gezahlt.

Deine Antwort